Spenden      

 

 

 

Tierheim Selb und Umgebung - Aktuelles

Lachsöl für Benni

Für unser Sorgenkind Benni wünschen wir uns eine neue Flasche Lachsöl zur Unterstützung seiner Haut.

Benni geht es seelisch besser, er freut sich sehr über seine täglichen Spaziergänge und hat auch wieder richtig Kraft entwickelt. Sein Fell und seine Haut braucht aber noch einiges an Fürsorge. Daher würden wir ihm gerne weiterhin Lachsöl mit ins Futter geben.

Hier könnt ihr z.B. ein Lachsöl bestellen. Über usneren Wunschzettel auch gleich mit Versand ans Tierheim.

Öffnungszeiten an Wiesenfest

Am 8. und 9. Juli bleibt unser Tierheim geschlossen. Wir freuen uns am Dienstag wieder auf euch!

Gassigehen ist ganz normal.

Tierheim Selb bei der Hund, Katz', Pferd

Das Selber Tierheim ist heute und mrogen (24./25.6.17) bei der ersten Selber Tierfachmesse mit einem eigenen Stand vertreten.

Die Messe findet in der Netzsch Arena (Eissporthalle) jeweils von 9-18 Uhr statt.

Wir freuen uns auf euren Besuch!!

Vielen Dank an die ehrenamtlichen Helfer, die alles so toll organisiert haben und jetzt betreuen!

Helfer für Haussammlung gesucht

Vom 2. bis 20. Mai findet unsere jährliche Haussammlung in Selb, Schönwald und den jeweiligen Ortsteilen statt. Hierfür suchen wir noch fleißige Sammler, die den ein oder anderen Bezirk bzw. die ein oder andere Straße übernehmen könnten.
Bei Interesse könnt Ihr Euch zu den Öffnungszeiten ans Tierheim wenden (Tel. 09287 / 3741).
Die Erlöse aus der Haussammlung kommen direkt den Tieren im Tierheim zu gute. Wir sagen schon jetzt herzlichen Dank - auch im Namen unserer derzeitigen Notnasen

Hundefutter

Leider sind unsere Vorräte an Hunde-Dosenfut​ter schon wieder aufgebraucht und dabei sind doch täglich viele hungrige Mäuler zu stopfen ;-)

Nicht alle unsere Hunde fressen Trockenfutter, so dass wir uns sehr  freuen würden, wenn ihr uns mit der einen oder anderen Dose unterstützen könntet!

Vielen herzlichen Dank im Namen unserer Fellnasen :)

Übrigens: Für Lotte und Danny benötigen wir auch Frostfutter (BARF), da sie auf alles andere mit schlimmem Durchfall reagieren. Auch hier sind wir über jede Spende dankbar.

Amazon Wunschzettel

Änderung der Öffnungszeiten

In Zukunft wird der Donnerstag dem Hundetraining und der individuellen Beratung gewidmet und für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.

Gassigehen und das besagte Hundetraining findet natürlich wie gewohnt statt. Auch individuelle Terminvereinbarung sind bei Bedarf weiterhin möglich.

Kaninchenhaltung...

Kaninchen Merci war (leider wieder einmal) ein ganz trauriger Fall einer schlechten Kaninchenhaltung.

Wir waren geschockt, wie verwahrlost sie war und sehr betroffen über das Leben, das Merci bisher führen musste. Dabei ist sie leider kein Einzelfall.

  • Merci lebte im typischen, handelsüblichen Käfig, in dem ein Kaninchen keine zwei Sätze machen kann, ohne an ein Gitter zu stoßen - dabei haben Kaninchen einen Bewegungsdrang, der mit dem einer Katze vergleichbar ist! (Stellen wir uns mal vor eine Katze ihr Leben lang in einem Kaninchenkäfig zu halten. Undenkbar, oder?)
  • Merci hatte nicht mal ein Häuschen in dem sie sich hätte verstecken können. Sie lebte in ständiger Angst, ohne Schutz - dabei leben Kaninchen in freier Natur in langen Gangsystemen UNTER der Erde, in die sie bei Gefahr blitzschnell verschwinden. Kaninchen sind Beute- und Fluchttiere. Sie sind für Kinder, welche sie greifen und streicheln wollen ungeeignet. Insbesondere das fangen und hochheben ist enormer Stress, da die Tiere es natürlicherweise mit "vom Feind gefangen und gleich gefressen werden" verbinden.
  • Und Merci lebte in Einzelhaft, ohne andere Kaninchen - dabei leben Kaninchen in freier Natur in großen Familienverbänden von bis zu 30 Tieren und niemals allein. Sie kuscheln, putzen sich, jagen sich und geben sich gegenseitig Sicherheit. In Gefangenschaft müssen hierfür die Männchen kastriert werden, da sonst massenhaft ungewollter Nachwuchs entsteht. Zwei Weibchen zerstreiten sich meist mit der Zeit. Meerschweinchen oder andere Tiere sind kein Ersatz. Somit ist alleine dieser Punkt schon durchaus aufwendig.
  • Bei Merci wurde dazu noch nicht einmal ein Minimum an Pflege betrieben, so dass sie extrem lange Krallen und total verfilztes Fell hatte.

Wenn man also die natürlichen Bedürfnisse eines Kaninchens betrachtet, hatte Merci, wie leider viele Kaninchen bisher kein schönes Leben. Oft ist es einfach Unwissenheit über die artgerechte Haltung und keine böse Absicht der Halter.

Daher unser Apell: VOR der Anschaffung informieren und dann auch ehrlich zu sich selbst sein - will man den durchaus nicht geringen Aufwand für eine artgerechte Kaninchenhaltung betreiben? Falls nein, dann lieber kein Kaninchen anschaffen und unnötiges Leid vermeiden.

 

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Liebe Tierfreunde,

wir suchen nette Verstärkung, die uns im Tierheim unterstützen möchte.

Die Übernahme eines Katzen-, Hunde- oder Kleintier-Dienstes (früh und/oder abends), möglichst an regelmäßigen Terminen pro Woche wäre toll.

Daneben können sich auch gerne "Büroaffine" sowie handwerklich Begabte melden, die wir bei Bedarf kontaktieren dürften.

Bescherung :)

Alle Zwei- und Vierbeiner bedanken sich für den tollen Jahresausklang!

Ihr habt so lieb an uns gedacht und uns mit allerlei Goodies bedacht, dass wir einfach nur ein ganz dickes DANKESCHÖN sagen dürfen.

Wir wünschen auch euch noch schöne Feiertage!

Übrigens: Wer die ersten Kalorien gleich wieder abtrainieren will, kann gerne zum Gassigehen vorbei kommen ;-)
Normalerweise ab 14.30 Uhr, am 26. 12. aber von 14-16 Uhr und am 31.12. von 8-10 Uhr.

Spende der Firma BD SENSORS

Am 16.12.2016 erhielten wir eine sehr großzügige Spende von der Firma BD SENSORS aus Thierstein.

Wir freuen uns sehr über einen Scheck in Höhe von 2.500,- Euro!

Kinder der Grundschule Erkersreuth sammeln für die Tiere

Auch 2016 durften sich unsere Vierbeiner über viele tolle Geschenke von den Kindern der Grundschule Erkersreuth freuen.

Schäferhund Momo hat sie zusammen mit seinem lustigen Dackel-Kumpel Djego in Empfang genommen ;-)

Wir freuen uns sehr über das nachhaltige Engagement der Erkersreuther Schüler und sagen ganz herzlich Danke im Namen der Tiere!

Ausrangierte Weihnachtsdeko für Tierheimladen

Wir freuen uns sehr über das dieses Jahr sehr rege Weihnachtsgeschäft in unserem Tierheimladen. Insbesondere die komplette Weihnachtsdeko hat neue stolze Besitzer gefunden, so dass ihr beim abdekorieren dieses Jahr gerne an uns denken könnt ;-)

Wir freuen uns über alle Stücke, die ihr vielleicht schon länger ausrangieren wolltet. Lieben Dank :)

Spende der Firma Yeti

Am 14.12.2016 erhielten wir eine großzügige Spende von der Firma Yeti - Green Energy aus Wunsiedel.

Danke für eure Unterstützung bei euren Online-Weihnachtseinkäufen

Weihnachtswanderung

Tierheim-Adventswanderung

Nun ist sie wieder da, die "staade Zeit", die Adventszeit...

Wir haben uns überlegt, den 4. Advent als Anlass zu einer Adventswanderung mit unseren Tierheimhunden, ehemaligen Schützlingen und weiteren interessierten Zwei- und Vierbeinern zu nehmen.

Ausgesetzte Hundemama

Nicht nur für die Unterbringung kleiner Gruppen haben sich unsere neuen Hundezimmer schon toll bewährt, aktuell können wir auch diese Hundemama mit ihren 5 Welpen dort ideal unterbringen.

Die arme Hündin wurde an einer Mülldeponie mit ihren gerade mal 5 Wochen alten Welpen ausgesetzt! Nun darf sie ihre Kleinen bei uns in Ruhe und Sicherheit groß ziehen.

Im neuen Hundezimmer gibt es sowohl genug Platz, als auch eine Fußbodenheizung und durch die verschließbaren Türen eben die nötige Ruhe.

Wir sind sehr dankbar, dass uns diese Möglichkeit nun zur Verfügung steht!

Weihnachtstisch

Weihnachtstisch für unsere Schützlinge

Spende für Katzenkrankenstation

Wir durften uns heute (27.11.2016) über ganz besonders netten Besuch aus München inklusive Zuschuss zu unserer Krankenstation freuen :-)

Vielen lieben Dank!

Für eure tolle Unterstützung!

Unser Futterschrank ist jetzt wieder gut gefüllt, so dass alle Vierbeiner bestens versorgt werden können - es ist sogar die eine oder andere Zusatzration an besonders leckerem Futter für sie raus gesprungen ;-)

Wir freuen uns riesig, dass wir auf euch zählen können, wenn's mal eng wird. Vielen Dank hierfür!

Danke!

...für eure Unterstützung über Gooding! Dieses mal haben wir sage und schreibe über 90,- EUR aus euren Online-Einkäufen ausgezahlt bekommen. Einfach toll :)

 

Und für alle, die es noch nicht kennen: über www.gooding.de kann man gemeinnützige Organisationen (z. B. eben uns - Tierschutzverein Selb u.U. e.V.) durch Prämien auf die eigenen Online-Einkäufe unterstützen. Es entstehen keine Mehrkosten für den Einkäufer.

Gähnende Leere...

...herrscht aktuell leider in unserem Futterschrank :-(

Unsere Vierbeiner würden sich daher aktuell besonders über Futterspenden (Dosenfutter) für Hunde sehr freuen.

Alle Marken werden gerne genommen!

Wir sagen allen Spendern - gerade auch denen, die uns bereits seit regelmäßgi unterstützen - schon heute VIELEN HERZLICHEN DANK!!!

Wer möchte, kann auch gerne bequem über unseren Amazon Wunschzettel bestellen :-)

Tag der offenen Tür

Hallo ihr Lieben,

 wir wollten noch einmal an unseren diesjährigen Tag der offenen Tür erinnern. Er findet am Sonntag den 04.09.2016 von 11 - 17 Uhr statt.

Meerschweinchen - Nachwuchs steht vor der Tür

Unseren Meerschweinchen, die wir Mitte Juli aus einem Animal Hording Fall übernommen haben, geht es gut. Sie haben sich gut entwickelt, zugenommen und das Fell ist nachgewachsen. Sie merken jetzt, dass es genug Futter gibt und man sich nicht immerzu streiten muss. Schreckhaft sind sie schon noch, aber auch das ist inzwischen etwas besser geworden. Die männlichen Tiere wurden kastriert.

Erstes Gassigeher-Training voller Erfolg

Wir freuen uns sehr, dass Gerhard Wagner von Wagner's Dog Friends jeden zweiten Donnerstag kostenlos in unser Tierheim kommt, um mit unseren Gassigehern und Hunden zu trainieren :)

Die Tiere waren beim ersten Training wunderbar ruhig und ausgeglichen.

Wir hoffen, dass dieses Training gut angenommen wird und sowohl unseren Gassigehern neue Ideen gibt, als auch die Vermittlungschancen unserer Hunde erhöht.

Vielen Dank Gerhard!

"Abkühlung dringend nötig"...

...haben wir uns bei diesen Temperaturen gedacht und gestern einen Großteil unserer Hunde eingepackt. Wir sind mit ihnen zu einem Teich im Wald gefahren, wo sie spielen und plantschen konnten.

Die Vierbeiner haben sich sichtlich gefreut und die Angstnasen unter ihnen auch noch ganz nebenbei das Autofahren positiv kennen gelernt :)

Turmfalkenbabys

Am Freitag erhielten wir einen Anruf, dass 4 Turmfalkenbabys nicht mehr von ihrer Mama versorgt werden.

Mimm und Flöckchens neues Heim

Wir möchten heute mal ein schönes Beispiel für eine gut überlegte Kaninchenanschaffung zeigen, über die wir uns sehr gefreut haben (und die Kaninchen erst ;))

VOR der Anschaffung hat man sich informiert (sowohl im Tierheim, als auch im Internet) und dann zwei Wochen lang in Eigenarbeit ein tolles Kaninchengehege mit 8 m² gebaut, das in nächster Zeit dann sogar noch um einen Auslauf erweitert wird.

Wir sind begeistert und würden allen Kaninchen solch tolle Adoptiveltern wünschen :)

Welpentreffen Malu

Im April konnten wir endlich unser lang ersehntes Welpentreffen veranstalten :-) 

Freiluftsaison eröffnet

Eines der schönsten Ereignisse des Jahres ist immer die Umsiedelung der Kaninchen in die Außengehege :)

Sobald die Temperaturen es zulassen (zu den Eisheiligen müssen die Kleinen ggf. noch mal kurz rein), dürfen die Kaninchen, die bisher in den Innengehegen und Käfigen leben mussten (leider haben wir bei Weitem nicht so viel Platz, wie wir es uns wünschen würden), endlich nach draußen.

Man sieht ihnen die Freude dann richtig an!

Katzenschwemme im Frühjahr

Jedes Jahr im Frühjahr stehen viele Tierheime vor dem gleichen Problem: es müssen Unmengen von Jungkatzen aufgenommen werden, die von verwilderten Hauskatzen stammen.

Terminankündigung Tag der offenen Tür

Unser Tag der offenen Tür findet dieses Jahr am Sonntag, den 4. September 2016 statt.

Gerne schon mal vormerken - wir freuen uns auf euren Besuch!

Oberfranken TV zu Besuch im Tierheim

Wir durften unsere Schützling Rocko, Mimm, Flöckchen und unsere Schmuseoma Susi vorstellen :)

Hier kommt ihr zum Video.

Schulung zum Umgang mit Hunden im Tierheim

Am 19. März traf sich das Kernteam "Hunde" um sich zum Umgang mit Hunden im Tierheimbetrieb auf dem neuesten Stand zu halten.

Pflegestellen für Katzen gesucht

Da im Sommer wieder besonders viele Katzen in unserem kleinen Tierheim erwartet werden, suchen wir immer wieder tierliebe Menschen aus der näheren Umgebung, die eine oder mehrere Miezen für eine gewisse Zeit "zur Pflege" bei sich aufnehmen würden.

Insbesondere würden uns Personen helfen, die selbst noch keine Katze besitzen und sich bereit erklären, ein krankes Tier aufzunehmen - so können unsere anderen Schützlinge vor Ansteckung geschützt werden.

Bei Interesse können Sie sich gerne im Tierheim bei Julia Vonzin melden (Tel.: 09287/3741) - dort erfahren Sie dann auch alle weiteren Details.

Gesucht: Plätze für scheue Katzen

Wir suchen immer wieder Plätze, an denen scheue Katzen aufgenommen werden können.

Katzen, die nicht an Menschen gewöhnt sind haben extremen Stress, wenn man sie in einen Raum sperrt.

Amazon Wunschzettel

Sissy - die offensichtliche Herrscherin über unsere Futtervorräte - hat uns befohlen, neue Wege zu finden, um ihre Lager zu füllen ;-)

So haben wir eine Wunschliste bei Amazon angelegt, über die jeder ganz einfach an uns Spenden kann.

Vielen Dank bereits vorab an alle Spender!!!

Weihnachts-Danke

Januar 2016

Wir sagen gaaaaaaaaaaaanz herzlich DANKE!!! für die vielen tollen Spenden,
Grüße und Weihnachtswünsche, die wir in den letzten Tagen von euch bekommen haben.
Wir freuen uns total, dass tatsächlich alle Wünsche erfüllt wurden und insbesondere auch,
dass für so viele unsere Schützlinge der größte Wunsch - ein eigenes Zuhause - in Erfüllung gegangen ist!

Ein paar Bilder von der Bescherung findet ihr hier auf unserer Facebook-Seite.

Nikolaus

6. Dezember 2015
Opi Romeo und das ganze Tierheim-Team wünschen euch einen schönen Nikolaus!

Wir möchten uns bei euch für eure Unterstützung im Laufe des ganzen Jahres bedanken und hoffen, ihr könnt die Weihnachtszeit genießen.

Tag der offenen Tür

September 2015
Wir freuen uns total, dass ihr uns nicht im Stich gelassen habt, anders als das Wetter!
Trotz 12°C und teilweise sogar etwas Regen war unser Tag der offenen Tür 2015 ein voller Erfolg :-)
Ganz viele Besucher, fast alles ausverkauft und viele tolle Gespräche.
Angesichts unseres Anbaus können wir die Einnahmen von diesem Tag gut gebrauchen.
Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben!

Hier könnt ihr viele Fotos mit Eindrücken von diesem tollen Tag finden.

Bitte kennzeichnen und registrieren Sie Ihre Haustiere!

Leider treffen bei uns im Tierheim immer wieder Hunde und Katzen ein, die weder einen Chip haben, noch tätowiert sind, noch ein Halsband tragen an dem eine Marke befestigt ist... So ist es für uns natürlich schwierig bis unmöglich die Tiere ihrem Besitzer zurückzugeben.

Benefizlauf der Siebensternschule

Juli 2015
715 Euro für unsere Notfelle!

Diese tolle Bilanz ergab ein Benefizlauf, an dem die Siebensternschule sowie die Klassen 4 und 8a der Bognerschule teilnahmen.

Spex Ausflug zu den Schafen

Am 21.05.2015 haben wir mit unserem Spex einen kleinen Ausflug unternommen. Um zu sehen, wie groß sein Interesse am Hüten einer Schafherde ist, fuhren wir zu einem Schäfer, der seit über 40 Jahren mit Altdeutschen Hütehunden arbeitet und sie ausbildet.

Zwischenbericht von der Baustelle

Mai 2015
Wie Ende letzten Jahres bereits berichtet, hat unser Hundehaus eine Renovierung dringend nötig gehabt und inzwischen hat sich auch schon einiges getan!
Die notwendigen Beschlüsse wurden in einer Mitgliederversammlung gefasst, so dass die Arbeiten starten konnten.

Tag der offenen Tür

September 2014

Es war super schön und wir sagen ganz herzlichen Dank an die vielen lieben Besucher von unserem Tag der offenen Tür und vor allem auch an unsere vielen Helfer, ohne die dieser Tag gar nicht zu bewältigen wäre! Wir wissen, dass am Abend alle platt waren, aber es hat sich gelohnt! Und ein besonderer Danke-Schmatz von unseren Hundls für die Kiste Schweineohren :)

Viele Bilder von diesem schönen Tag findet ihr hier auf Facebook.

 

Katzen-Pension

Mai 2014
Wir haben uns entschieden keine Pensionskatzen mehr aufzunehmen. Nach jahrelanger Erfahrung haben wir uns zum Wohle der Katzen zu diesem Schritt durchgerungen.

Katzen sind von Natur aus reviertreue Tiere, die durch einen Ortswechsel besonders hohen Stress haben, des Weiteren vertragen sich nicht alle Katzen mit ihren Artgenossen, was auch zu Stress führt. Der Stress wirkt sich wiederum negativ auf das Immunsystem der Tiere aus, so dass  die Gefahr einer Erkrankung besonders hoch ist. Katzen sind, im Gegensatz zu Hunden, von ihrem Ursprung Einzeltiere, so dass die bei ihnen üblichen Krankheiten in der Regel ansteckender/aggressiver sind. In unserem Tierheim bestehen nicht die räumlichen Möglichkeiten, die Katzen einzeln unterzubringen und gerade in den Sommermonaten ist das Tierheim in der Regel auch mit Fund- und Abgabekatzen bereits belegt.

Straßenhunde in Rumänien

Oktober 2013
Aus aktuellem Anlass möchten wir auf das grausame Abschlachten der Straßenhunde in Rumänien hinweisen und möglichst viele Leser aufmerksam machen.
Details und Adressen für Proteste sind zum Beispiel auf der Seite des Deutschen Tierschutzbundes oder der Tierhilfe Hoffnung zu finden, die sich bereits seit 12 Jahren in Rumänien engagiert.
Nur durch öffentlichen Druck kann diese brutale und sinnlose "Lösung" des Straßenhundeproblems gestoppt werden.
http://www.tierhilfe-hoffnung.com/
http://www.tierschutzbund.de/strassentiere-ausland.html

Neues Degu-Laufrad

Juli 2013
Unsere Degus durften sich heute über ein neues, wirklich nagesicheres und artgerechtes Laufrad freuen.
Wir möchten uns bei Herrn Fritsche für das Entgegenkommen bedanken und können frustrierten Degu- und Hamsterhaltern, denen bereits Räder zernagt wurden, seine handgearbeiteten Laufräder nur empfehlen.

 

Gassi-Geher-Schulung

Juni 2012
Unsere erste Gassi-Geher-Schulung war ein voller Erfolg.
Gerhard Wagner (von Wagner's Dog Friends) schaffte es, eine so ruhige und ausgeglichene Stimmung zu erzeugen, dass am Ende fast alle Tierheimhunde zusammen mit ihren Führeren friedlich auf einer Wiese versammelt waren. Ein tolles Erebnis für alle Teilnehmer.
Und es sind sogar einige neue Gassi-Geher zu unserem Team hinzu gekommen, was uns besonders freut :)

  • 1
  • 2

Tierheim Selb

Hafendecke 2
95100 Selb
09287/ 3741
info@tierheim-selb.de

Di-Mi, Fr-So von 16-18 Uhr geöffnet
Montag, Donnerstag geschlossen

Tierheimlädchen Selb

Martin-Luther-Platz 6
95100 Selb

Do + Fr von 15-18 Uhr geöffnet
Samstag von 10 - 13 Uhr geöffnet

TH Laden bachstr

Tierheimlädchen Selb

Bachstraße 1
95100 Selb

Do + Fr von 15-18 Uhr geöffnet
Samstag von 10 - 13 Uhr geöffnet