Spenden      

 

 

 

Tierheim Selb und Umgebung - Aktuelles

Kaninchenhaltung...

Kaninchen Merci war (leider wieder einmal) ein ganz trauriger Fall einer schlechten Kaninchenhaltung.

Wir waren geschockt, wie verwahrlost sie war und sehr betroffen über das Leben, das Merci bisher führen musste. Dabei ist sie leider kein Einzelfall.

  • Merci lebte im typischen, handelsüblichen Käfig, in dem ein Kaninchen keine zwei Sätze machen kann, ohne an ein Gitter zu stoßen - dabei haben Kaninchen einen Bewegungsdrang, der mit dem einer Katze vergleichbar ist! (Stellen wir uns mal vor eine Katze ihr Leben lang in einem Kaninchenkäfig zu halten. Undenkbar, oder?)
  • Merci hatte nicht mal ein Häuschen in dem sie sich hätte verstecken können. Sie lebte in ständiger Angst, ohne Schutz - dabei leben Kaninchen in freier Natur in langen Gangsystemen UNTER der Erde, in die sie bei Gefahr blitzschnell verschwinden. Kaninchen sind Beute- und Fluchttiere. Sie sind für Kinder, welche sie greifen und streicheln wollen ungeeignet. Insbesondere das fangen und hochheben ist enormer Stress, da die Tiere es natürlicherweise mit "vom Feind gefangen und gleich gefressen werden" verbinden.
  • Und Merci lebte in Einzelhaft, ohne andere Kaninchen - dabei leben Kaninchen in freier Natur in großen Familienverbänden von bis zu 30 Tieren und niemals allein. Sie kuscheln, putzen sich, jagen sich und geben sich gegenseitig Sicherheit. In Gefangenschaft müssen hierfür die Männchen kastriert werden, da sonst massenhaft ungewollter Nachwuchs entsteht. Zwei Weibchen zerstreiten sich meist mit der Zeit. Meerschweinchen oder andere Tiere sind kein Ersatz. Somit ist alleine dieser Punkt schon durchaus aufwendig.
  • Bei Merci wurde dazu noch nicht einmal ein Minimum an Pflege betrieben, so dass sie extrem lange Krallen und total verfilztes Fell hatte.

Wenn man also die natürlichen Bedürfnisse eines Kaninchens betrachtet, hatte Merci, wie leider viele Kaninchen bisher kein schönes Leben. Oft ist es einfach Unwissenheit über die artgerechte Haltung und keine böse Absicht der Halter.

Daher unser Apell: VOR der Anschaffung informieren und dann auch ehrlich zu sich selbst sein - will man den durchaus nicht geringen Aufwand für eine artgerechte Kaninchenhaltung betreiben? Falls nein, dann lieber kein Kaninchen anschaffen und unnötiges Leid vermeiden.

 

 

 

  • Merci_verwahrlost-001
  • Merci_verwahrlost-002
  • Merci_verwahrlost-003
  • Merci_verwahrlost-004
  • Merci_verwahrlost-005
  • Merci_verwahrlost

 

Tierheim Selb

Hafendecke 2
95100 Selb
09287/ 3741
info@tierheim-selb.de

Di-Mi, Fr-So von 16-18 Uhr geöffnet
Montag, Donnerstag geschlossen

Tierheimlädchen Selb

Martin-Luther-Platz 6
95100 Selb

Do + Fr von 15-18 Uhr geöffnet
Samstag von 10 - 13 Uhr geöffnet

TH Laden bachstr

Tierheimlädchen Selb

Bachstraße 1
95100 Selb

Do + Fr von 15-18 Uhr geöffnet
Samstag von 10 - 13 Uhr geöffnet